Covid-19: Aktuelles aus der Finanzwelt

corona_overview

Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Finanzwelt und die gesamte Wirtschaft sind so umfangreich, dass es schwer fällt, den Überblick zu behalten. Deshalb haben wir für Sie in diesem Beitrag einige interessante Artikel und Webseiten zusammengestellt, die das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. 

Covid-19-Lage: Neue Entwicklungen und wichtige Informationen der BaFin
BaFin – (31.03. | DE)
Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) hat eine umfassende Übersicht über die Maßnahmen von BaFin, der Europäischen Zentralbank und den Europäischen Aufsichtsbehörden bezüglich COVID-19 erstellt. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert. 

Coronavirus verschafft Banken mehr Zeit für Basel IV
Finance Magazin – (30.03. | DE)
Die im Basler Abkommen (Basel IV) geplanten Änderungen der internationalen Bankenstandards, die eine deutliche Erhöhung des Eigenkapitals für Banken erfordern, treten aufgrund der Coronakrise nicht wie geplant 2022 sondern erst 2023 in Kraft. Hintergründe und Auswirkungen erklärt Finanzredakteur Philipp Habdank.

Five Actions for Corporate Banks in Response to Covid-19
Oliver Wyman – (26.03. | EN)
Business-Experten von Oliver Wyman haben fünf Maßnahmen zusammengetragen, die Banken im Firmenkundengeschäft ergreifen sollten, um die Corona-Pandemie bestmöglich zu überstehen.

Wie das Coronavirus die Finanzindustrie verändert
knowis AG – (25.03. | DE)
Wie werden sich die Ausgangsbeschränkungen und die neuen Arbeitsbedingungen der Bankangestellten in der Ausnahmesituation auf die Finanzwelt auswirken? Welche Konsequenzen sind für die digitale Transformation im Banking zu erwarten? Ein Überblick von Michael Rehfisch

Banks’ Playbook For Getting Through The Coronavirus Crisis
Forbes – (24.03. | EN)
Ron Shevlin von Cornerstone Advisors erläutert in diesem Forbes-Beitrag, welche taktischen Schritte Banken jetzt unternehmen sollten, um ihre Kunden und Mitarbeiter in Corona-Zeiten bestmöglich zu unterstützen. 

Welche Motive umtreiben Banken und Fintechs bei den KfW-Hilfen
Finanz-Szene – (24.03. | DE)
Vor welchen Herausforderungen stehen Banken auf der einen und Fintechs auf der anderen Seite bei der Abwicklung der KfW-Soforthilfen? Gibt es für diese Akteure eine Chance, gestärkt aus der Wirtschaftskrise herauszukommen? Der Finanzjournalist Heinz-Roger Dohms fasst in seiner Analyse verschiedene Perspektiven zusammen. 

Leadership in the time of Coronavirus: Covid-19 response and implications for banks
McKinsey – (21.03. | EN)
Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie werden die Wirtschaft nachhaltig beeinflussen. Welche Rolle Banken bei der Stabilisierung des Wirtschaftssystems spielen, haben Finanzexperten von McKinsey in diesem Beitrag dargestellt.

Corona und Kredit: ein wichtiger Baustein zur Begrenzung wirtschaftlicher Folgen
KfW Research – (20.03. | DE)
In diesem KfW-Kreditmarktausblick-Spezial (PDF) betrachtet die Kreditanstalt für Wiederaufbau die Implikationen des Coronavirus auf den Kreditmarkt. Die Autorinnen Dr. Fritzi Köhler-Geib, Chefvolkswirtin der KfW und Stephanie Schoenwald, Ökonomin bei KfW Research sehen Deutschland in einer guten Ausgangslage, um die wirtschaftlichen Folgen zu meistern.  

COVID-19 potential implications for the banking and capital markets sector
Deloitte – (16.03. | EN)
Experten der Management- und Strategieberatung Deloitte haben in einem Beitrag zusammengefasst, mit welchen Fragen Banken- und Kapitalmarktführer derzeit konfrontiert werden und welche Maßnahmen sie angesichts von COVID-19 in Betracht ziehen sollten.

 

Corona-Unterstützung für deutsche Unternehmen

Unter folgenden Links finden die von den Corona-Auswirkungen betroffenen Unternehmen Unterstützung:

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW)
Hier können Sie Ihren Kreditantrag für Ihre Bank oder Sparkasse vorbereiten:
https://corona.kfw.de/

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Auswirkungen des Coronavirus: Informationen und Unterstützung für Unternehmen:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html

Bundesfinanzministerium
Fragen und Antworten zum Milliarden-Schutzschild für Deutschland:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/2020-03-13-Corona-FAQ.html

 

knowis Blog

Darüber hinaus finden Sie in unserem Blog verschiedene Beiträge, die Ihnen wichtige Impulse geben können.

DER EINFLUSS VON CORONA AUF DAS BESTANDSMANAGEMENT VON BANKEN

Implikationen_BestandsmanagementMit der Corona-Krise werden Faktoren wie Kreditausfälle auf die angespannte Profitabilität der Geldhäuser Einfluss nehmen und vor allem das Bestandsmanagement der Banken treffen. Eine Anpassung der digitalen Agenda ist entscheidend, um Leistungsstörungen bei Krediten bestmöglich zu begegnen.

 

BANKEN NACH CORONA: DAS IST DER UNTERSCHIED ZUR FINANZKRISE 2008

corona-krise-vs-finanzmarktkrise-2008Die große Herausforderung für Banken in Corona-Zeiten: Wichtige Entscheidungen müssen trotz Unsicherheiten getroffen werden. Es gibt viele Abhängigkeiten, die nicht beeinflusst werden können. Was bedeutet das für die Finanzinstitute und welche Lehren können aus vergangenen Krisen gezogen werden?

DIGITALE BUSINESS IMPACT ANALYSE: EFFIZIENTES NOTFALLMANAGEMENT FÜR BANKEN

Notfallmanagement_Digitale_Business_Impact_Analyse-1Unerwarteter Personalausfall beeinträchtigt den normalen Geschäftsbetrieb oder ein Hacker legt das Rechenzentrum lahm: Banken müssen vorbereitet sein. Eine digitale Business Impact Analyse hilft kritische Geschäftsprozesse zu überwachen und im Ernstfall passende Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

 

BANKING MEETS INDUSTRY: IOT ALS MOTOR NEUER FINANZIERUNGSMODELLE

Nutzungsbasierte_Finanzierung_in_IndustrieDurch die Digitalisierung von Maschinen sind heute Daten statt einst Dampf der Antrieb für Innovationen im Industriesektor. Banken können von dieser Vernetzung von Geschäftsprozessen profitieren – wenn sie Nutzungsdaten in Echtzeit analysieren und Finanzierungen nach Maß anbieten.

 

SMARTER KREDITPROZESS DANK KÜNSTLICHER INTELLIGENZ

Kredit_Antragsbearbeitung_neuAngesichts stetig wachsender Datenmengen birgt der Einsatz von künstlicher Intelligenz großes Potenzial – auch im Finanzsektor. Gerade im Kreditwesen können Banken mit KI ihre Effizienz deutlich steigern, das Kundenerlebnis verbessern und sich so im hart umkämpften Wettbewerb behaupten.

 

API-BANKING: MEHR ALS OPEN BANKING

API-BankingSeit Inkrafttreten von PSD2 ist API-Banking in aller Munde. Im selben Atemzug wird oft der Begriff Open Banking genannt – in Fachkreisen ist von neuen Banking-Ökosystemen die Rede. Doch welche Rolle spielen APIs im Bankwesen überhaupt, und wie hängt ihr Einsatz mit einer Öffnung der Finanzindustrie zusammen?

 

DIGITALE KREDIT-ANTRAGSBEARBEITUNG – DIE SAUBERE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN MARKT UND MARKTFOLGE

Digitale_Kredit-AntragsbearbeitungEine elementare Schnittstelle im Kreditwesen befindet sich zwischen Kundenbetreuung und Kreditabteilung, da hier viele Daten ausgetauscht werden. Durch die Abbildung aller Antragselemente in einem digitalen Prozess können Informationsdefizite zwischen Markt und Marktfolge vermieden werden.

Whitepaper-Download: Portfolio-Management in der Corona-Krise

Bildquelle Teaser: Vertigo3d - 529225409 - iStock

Geschrieben von Andreas Plöger

Andreas Plöger ist Content Manager bei der knowis AG und verantwortlich für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Als studierter Technischer Redakteur fallen unter anderem die inhaltliche und strukturelle Gestaltung der Webseite, die Planung und Umsetzung von Veröffentlichungen sowie die Pressearbeit in sein Aufgabengebiet.

Jetzt teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Whitepaper-Download: Portfolio-Management in der Corona-Krise