RISiKo-Monitoring &
risiko-reporting

Portfolio Management Business App

Die Herausforderung

risiken im blick behalten

leveraged_lending

Von Risikoverantwortlichen wird jederzeitige Auskunftsfähigkeit, Prozesskontrolle und durchgängige Revisionssicherheit in der Risikoberichterstattung und dem Management der abgeleiteten Maßnahmen gefordert. Dies wird in vielen Banken nach wie vor weitestgehend manuell per Microsoft Office und E-Mail erledigt. Diese Lösungen können jedoch nicht die geforderte Transparenz und Geschwindigkeit bieten.

Banken müssen die für die Berichterstattung benötigten Daten mehr denn je in eine übergreifende Steuerungssicht überführen und sich Transparenz über Wirkungsweisen im aktuellen Portfolio verschaffen. Zusätzliche Anforderungen entstehen aus Vorschriften wie beispielsweise die des Standards BCBS 239 oder neuen Regulierungskontexten wie den EBA-Leitlinien und Environmental, Social, Governance (ESG).

Risikoverantwortliche stehen bei der Erfüllung der regulatorischen Anforderungen an eine risikoartübergreifende IT-Infrastruktur, das Datenmanagement und das Risiko-Reporting unter anderem vor folgenden Herausforderungen:

  • konzern-und bereichsübergreifende Definition, Erfassung und Verarbeitung risikorelevanter Daten und deren Reporting mit hoher Qualität und Geschwindigkeit
  • Stärkung des Risikomanagements zur Bewältigung von Stress-und Krisensituationen
  • Aussagekräftiges, ganzheitliches Bild der aktuellen Unternehmenslage für Entscheidungsträger
  • Zahlreiche Erlasse der EU-Behörden und Anforderungen des Basel-Komitee für Bankenaufsicht sind zeitnah zu erfüllen (EU-Taxonomie, Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), BCBS 530)

Sie möchten mehr erfahren?

Sehen Sie sich die Aufzeichnung einer Live-Demo der isfinancial Banking-Plattform an.

Jetzt herunterladen

Portfolio Management Business-App

DIE Lösung für Transparenz und geschwindigkeit im Risiko-Reporting

  • mockrocket-capture (4) (1) (1) (1)Die App unterstützt, steuert und dokumentiert die Zusammenarbeit aller Beteiligten an der Risikoberichtserstellung
  • Daten werden in eine übergreifende Steuerungssicht überführt, um Transparenz über Wirkungsweisen im aktuellen Portfolio zu schaffen
  • Daten und Metainformationen aus einem Data-Warehousing-Risiko oder anderen Datenquellen werden integriert und als Reporting-Basis genutzt
  • Bestehende Report-Definitionen können weitergeführt werden
  • Bestehende Arbeitsprozesse und Zuständigkeiten werden abgebildet
  • Integration der Anwendung in nahezu alle bestehenden IT-Infrastrukturen
  • Nahtloses Einfügen in bereits vorhandene IT-Richtlinien und Geschäftsprozesse

Die Portfolio Management Business App basiert auf einem vorgedachten Konzept mit anpassbaren Berichtselementen sowie auf bewährten Prozessmodellen zur Berichtserstellung.​

Die App wurde auf der isfinancial Banking-Plattform umgesetzt und bietet damit ein Gleichgewicht zwischen Agilität und Veränderungsdynamik auf der einen, und Stabilität und Konformität auf der anderen Seite. Damit werden die Vorteile einer flexiblen Prozess- und Lösungsplattform mit der eines stabilen und revisionssicheren Produktionssystems vereint.​

22%

Reduzierung der Kosten der
Report-Erstellung

Engmaschigeres Kontroll- und Entscheidungsinstrumentarium

31%

Reduzierung der Durchlaufzeiten für die Risikoberichterstellung

Schnellere risikoadjustierte Entscheidungen in transparenten Finanzmärkten

100%

Reduzierung des Dokumentationsaufwands

Vollautomatische Dokumentation aller Aktivitäten entlang des Risikoberichtsprozesses


Jetzt Termin vereinbaren »

DIGITALE UNTERSTÜTZUNG DER RISIKOBERICHTSERSTELLUNG

Sechs Herausforderungen bei der Umsetzung eines vollständig digitalen und revisionssicheren Riskoreportings innerhalb von neun Monaten.

ibm_logo_black    innovation-partners-1

 

dorisk-cover_neu

Jetzt herunterladen