'Zero Back Office' –
das digitale Back-Office

Operations Business App

Die Herausforderung

Digitale geschäftsprozesse im Bank-Back-Office

Digitalisierungsinitiative_Zero_Back_Office-thumb-3Das Back-Office ist von großer Bedeutung für die digitale Transformation der Banken. Der Grad der manuellen Tätigkeiten ist hier besonders hoch. Das liegt vor allem an einer meist sehr fragmentierten Systemlandschaft, die sich durch die Abwicklung unterschiedlicher Produkte und Services im Back-Office entwickelt hat.

Das Back-Office hat an vielen Stellen keine direkte Kundeninteraktion, erfüllt jedoch eine zentrale Service-Funktion: Bearbeitungszeiten für Auszahlungen, Vertragserstellung, Salden-Bestätigungen etc. wirken sich maßgeblich auf die Zufriedenheit der Kunden aus.

Zusätzlich konfrontieren Regulatorik und die Abbildung und Abwicklung neuer Produkte das Back-Office immer wieder mit neuen Anforderungen.

Die Experten im Back-Office der Bank müssen sich typischerweise mit folgenden Problemen auseinandersetzen:
  • hohe Transaktionskosten durch manuelle oder checklisten-basierte Übergaben
  • fehlende Übersicht zum Status, zur Priorität, zum Kontext von Vorgängen  
  • Unstrukturierte Daten begrenzen den Grad der Prozessautomatisierung
  • keine Plattform bzw. Ordnungsrahmen für Digitalisierungsinitiativen

Sie möchten mehr erfahren?

In unserem Solution Brief haben wir für Sie alles rund um 'Zero Back Office' übersichtlich zusammengefasst.

Jetzt herunterladen

 

Operations Business App

Die Lösung für Das digitale back-office in der Bank

Die Operations Business App ist der digitale Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter im Back-Office. Den Mitarbeitern werden, gemäß der konfigurierten Rolle und Rechte, Aufgabenpakete vom System zugeschnitten, zugewiesen und im Arbeitsplatz ohne Anwendungssprung erledigt. 

mockrocket-capture (4) (1) (1)
  • Die Aufgabenpakete haben einen Bezug zum Kunden bzw. Vorhaben. Übergaben sind nicht erforderlich.
  • Der Status eines jeden Auftrages und Zuständigkeit sind transparent
  • Durchlaufzeiten können gemessen und mit Service-Vereinbarungen verglichen werden. Aktivitäten bei Überschreiten von Service Levels werden vom System initiiert. 
  • Kollaboration, Review, Freigaben erfolgen im digitalen Arbeitsplatz und im Kontext der konkreten Aufgabe.
  • Daten werden aus dem digitalen Arbeitsplatz heraus an integrierte bestandsführende Systeme übergeben.

Die Operations Business App wurde auf der isfinancial Banking-Plattform umgesetzt und nutzt die auf der Plattform verfügbaren Technologien zur Automation.

>30%

Verringerung der Durchlaufzeit

Keine Übergaben, vollständige Transparenz, Automation von repetitiven Vorgängen. 

>20%

Aufgabenautomatisierung

Zuschnitt von Aufgaben, Erstellung von Dokumenten, Übergabe von Daten an Bestandssysteme.

100%

Compliant

Dokumentation aller Aktivitäten der Anwender, Zugriffssteuerung, Ablösung von Word & Excel.

 

Jetzt Termin vereinbaren »

Mission 'Zero Back Office'

Aufzeichnung des Vortrags von knowis CFO Stefan Engl auf der IBM Bank und Zukunft: Möglichkeiten, Voraussetzungen und Grenzen der Automatisierung von Arbeitsprozessen im Back-Office. 

Jetzt ansehen

header_ipad_buz