Webinar: Next Generation Banking Solutions in der Praxis

Webinar_Teaser

knowis setzt auf neueste Technologien, um zukunftsfähige Lösungen zu bauen, mit denen Finanzinstitute aktuelle und kommende Herausforderungen meistern können. Speziell im komplexen Bereich Kredit blickt das Regensburger Softwareunternehmen auf einen reichen Erfahrungsschatz in der erfolgreichen Umsetzung digitaler Transformationsprojekte zurück. Wie eine Banking-Lösung der nächsten Generation in der Praxis aussieht zeigen die knowis Experten im Rahmen des Webinars „Next Generation Banking Solutions in der Praxis“, das ibi research am 29.09.2020 veranstaltet.

Unterlagen mehrfach einreichen, undurchsichtige Prozesse und lange Wartezeiten bis man eine Rückmeldung erhält – viele Bankkund*innen kennen dieses Problem. Auf der anderen Seite stehen Sachbearbeiter*innen, die sich häufig aus der Informationsflut verschiedenster Systeme die relevanten Informationen und Kundendaten erst mühsam zusammensuchen müssen. Die Liste an Beispielen, an welchen Stellen es beim digitalen Wandel innerhalb der Finanzinstitute hakt, lässt sich fortsetzen. Durch die Corona-Krise und alle damit einhergehenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen sind solche wunden Punkte noch offensichtlicher geworden und die Dringlichkeit einer durchgängigen Digitalisierung von Daten und Prozessen in den Banken hat sich noch einmal drastisch erhöht.

In welchen Bereichen von Banken die Corona-Krise konkret den Handlungsbedarf steigert, wie Next Generation Banking Solutions Finanzinstitute auf ihrem Weg der digitalen Transformation voranbringen und was sich in der Praxis hinter solchen Lösungen verbirgt wird in einem kostenlosen Webinar von ibi research am 29. September 2020 von 14 bis 15 Uhr erörtert. ibi research an der Universität Regensburg GmbH ist ein Beratungs- und Forschungsinstitut, das sich auf den Bereich der Digitalisierung von Finanzdienstleistungen und Handel fokussiert hat. Im Rahmen der Online-Veranstaltung am 29. September setzen sich die knowis-Experten Stefan Engl/Vorstand und CFO, Torsten Spörl/Head of Banking Solutions und Julius Ollesch/Sales Leader, intensiv mit den oben genannten Themen auseinander. Moderiert wird das interaktive Online-Event, das mit einer offenen Diskussionsrunde abschließt, von Dr. Anja Peters, Geschäftsführerin der ibi research GmbH.

Praxisbeispiel aus dem Bereich Firmenkundenkredit

Aufgrund der langjährigen Erfahrung bei der Digitalisierung von Banking-Prozessen, speziell im Kreditbereich, wissen die Experten von knowis genau, welche Anforderungen es an Digitalisierungslösungen von fachlicher Seite gibt und haben eine klare Meinung dazu, wie man diese Fachlichkeit technologisch abbildet und umsetzt. Diese Expertise soll den Teilnehmer*innen des Webinars anhand eines Beispiels aus dem Bereich Firmenkundenkredit nähergebracht werden. Der „Zoom“ auf diesen spezifischen Prozess soll zeigen, welche fachlichen Anforderungen sich aus den einzelnen Schritten vom Antragsprozess bis zur Übergabe an die Marktfolge ergeben und wie diese fachliche Definition schließlich ins Technische übersetzt werden kann. Wenn Sie erfahren möchten, wie eine Next Generation Banking Solution in der Praxis aussieht, melden Sie sich zum Webinar am 29. September an. Wir freuen uns auf den Austausch!

Anmeldung zum Webinar: Next Generation Banking Solutions in der Praxis

Banking-Experte Torsten Spörl hat sich bereits intensiv mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf das Bestandsmanagement von Finanzinstituten und möglichen strategischen Maßnahmen beschäftigt. Laden Sie jetzt unser Whitepaper mit allen Hintergrundinformationen herunter und sprechen Sie uns gerne an.

Bildquelle: Teaser: juststock– 822258268 – iStock

Geschrieben von Nina Lehner

Nina Lehner ist Marketing Specialist bei der knowis AG. Sie absolvierte ein Masterstudium in Literatur und Medien und daran anschließend ein Volontariat. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören unter anderem das Gestalten von Medien und das Erstellen von Inhalten für verschiedenste Kanäle von Print bis Social Media.

Jetzt teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Whitepaper-Download: Portfolio-Management in der Corona-Krise